gesetzliche Unfallversicherung

gesetzliche Unfallversicherung (f), Entschädigung (f) von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten
eng workmen's compensation, workers' compensation

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Glossar. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • unfallversicherungversicherungsvergleich …  

  • Gesetzliche Unfallversicherung — Gesetzliche Unfallversicherungen bestehen in Deutschland, siehe Gesetzliche Unfallversicherung (Deutschland), in Österreich, siehe Gesetzliche Unfallversicherung (Österreich). in Schweiz, siehe Unfallversicherung (Schweiz) Siehe auch private… …   Deutsch Wikipedia

  • Gesetzliche Unfallversicherung — ⇡ Unfallversicherung …   Lexikon der Economics

  • Gesetzliche Unfallversicherung (Deutschland) — Die gesetzliche Unfallversicherung ist Bestandteil (Versicherungszweig) der gegliederten Sozialversicherung. Sie soll Arbeitsunfälle, Berufskrankheiten und arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren verhüten und nach Eintritt von Arbeitsunfällen oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Gesetzliche Unfallversicherung in Deutschland — Die gesetzliche Unfallversicherung zählt zur gegliederten Sozialversicherung, sie ist ein „Versicherungszweig“. Ihr Zweck besteht darin, Arbeitsunfälle, Berufskrankheiten und arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren zu verhüten und nach Eintritt von… …   Deutsch Wikipedia

  • Gesetzliche Unfallversicherung (Österreich) — Die Gesetzliche Unfallversicherung in Österreich ist ein Versicherungssystem, das die Bürger in bestimmten Unfallsituationen schützt. Inhaltsverzeichnis 1 Versicherungsträger 2 Versicherungsfall 3 Geschichtliches 4 Siehe auch 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Gesetzliche Unfallversicherung in Österreich — Die Gesetzliche Unfallversicherung in Österreich ist ein Versicherungssystem, das die Bürger in bestimmten Unfallsituationen schützt. Inhaltsverzeichnis 1 Versicherungsträger 2 Versicherungsfall 3 Geschichtliches 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung — Logo Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) ist der Spitzenverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften und der Unfallkassen. Er entstand am 1. Juni 2007 durch Zusammenlegung des Hauptverbands der gewerblichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Hochschule für Gesetzliche Unfallversicherung — Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Hochschule für Gesetzliche Unfallversicherung Gründung 1996 Trägerschaft… …   Deutsch Wikipedia

  • Unfallversicherung — steht für allgemein Versicherungen gegen Unfallsfolgen, sowohl eigene, wie verursachte, siehe Unfall Gesetzliche Unfallversicherung in Deutschland Gesetzliche Unfallversicherung in Österreich Unfallversicherung (Schweiz) Private… …   Deutsch Wikipedia

  • Unfallversicherung mit Beitragsrückzahlung — Eine private Unfallversicherung zahlt dem Versicherungsnehmer für die im Vertrag versicherte(n) Person(en) im Versicherungsfall eine Kapitalleistung und/oder eine Unfallrente. Anders als die gesetzliche Unfallversicherung, gilt der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.